Abteilungen » Triathlon
21.08.2017

Triathlonabschluss am Jannersee

Starker Auftritt in Österreich
Starker Auftritt in Österreich
Erster Sieg für Simone W.
Erster Sieg für Simone W.

 

Zum Abschluss der Triathlon Saison wählten sechs Herlazhofer Triathleten den beliebten Österreichischen Sprinttriathlon am Jannersee bei Dornbirn. Simone Walter konnte den Abschluss ihres ersten Triathlons Saison mit einem Klassen Sieg bei den Damen Ü50 aufwarten, Werner Vollmer, Emanuel Walter und Werner Utz das Ehepaar Christian und Christiane Westermayer erfreuten sich an dem schönen Wettkampf und waren mit ihren Leistungen hoch zufrieden.

Bei optimalen Wetterbedingungen konnte der 24. Skinfit Jannersee Triathlon in diesem Jahr mit 400 m Schwimmen, 16 km Radfahren und 4 km Laufen durchgeführt werden. Dank der vielen Fans rund um den Jannersee konnte ein wahres Triathlonfest mit über 300 Athleten gefeiert werden. Vom ersten bis zum letzten Athleten wurden alle mit Jubel und Beifall im Ziel begrüßt wurden! Die vielen strahlenden Gesichter, vom Profi bis zum Rookie und der vielen Staffeln, zeigte die Begeisterung aller!

Werner Vollmer bestätigte wiederum seine Ausnahmeform in diesem Jahr und erreichte in allen drei Disziplin die schnellste Zeit aller Herlazhofer. Mit einer Endzeit von 49:47 min erreichte er den 36. Platz in dem starken Gesamtfeld und den 12. Platz in der Klasse M II. Simone Walter kam in ihrer ersten Triathlonsaison, in ihrer schwächsten Disziplin, dem Schwimmen, mit einer vernünftigen Zeit aus dem Wasser. In der Folge konnte sie sich, mit einer guten Radzeit und einer gewohnt exzellenten Laufzeit mit einem Zieleinlauf von 57:20 min, über den 1.Platz bei der Klasse der Frauen über 50 freuen. Christian und Christiane Westermayer zeigten zumindest beim Schwimmen und Laufen sehr ähnliche Zeiten mit leichten Vorteilen für Chrisitan W..  Beim Radfahren konnte jedoch der männliche Part des Triathlonehepaares einen starken Vorsprung rausfahren. Christian Westermayer hatte einen Zieleinlauf mit 1:00:29 Std. und landete auf Platz 16 der Herren über 50 und Christiane erreichte das Ziel mit 1:06:19 Std. und damit Platz 5 der Damen W III. Emanuel Walter, Neuling im Getümmel des Triathlonstarts, hatte seine Mühe beim Schwimmen, konnte aber dann beim Radeln und Laufen Boden gut machen und belegte mit 1:06:16 den 23. Platz in der Klasse M III, der Herren über 50. Werner Utz, der Älteste im Feld der Herlazhofer, machte etwas Zeit in der Wechselzone kaputt, war aber mit seiner Endzeit von 54:51 min und dem 9 Platz der M III  recht zufrieden.

 



1 | 2 | 3 | 4 | | »

Abteilungsleiter

Werner Utz

Winterazhofen 24

88299 Leutkirch

07561-71409

triathlon@sv-herlazhofen.de

 

Stv. Abteilungsleiter

Rainer Schmid

88299 Leutkirch

07561-8202336

 

Schatzmeister

Franz Dorn

Boindstr. 1

88299 Herlazhofen

07561-70607

 

Sportwart

Werner Vollmer

88299 Toberazhofen

07561-912143

 

Pressewart

Beate Ostrowski

88410 Seibranz

07564-91660

 

Trainer

Raimund Maurus

Sonnentaustr. 47

88410 Bad Wurzach

07564-4666

 

Beisitzer im Gesamtausschuß

Willy Notz

Johann-Schütz-Str. 5

88299 Leutkirch

07561-3341

 

Schriftführerin

Sabine Kurtz

Balterazhofer Str. 31

88299 Leutkirch

07561-71890

 

Beisitzer

Daniel Holz

88299 Leutkirch

07561-987046

 

Beisitzer

Rainer Mack

88299 Herlazhofen

07561-987127